Grappus (Gas)

Kaminofen

Der Kaminofen Grappus bildet eine rhythmische Struktur, die das Feuer gliedert und verschönert. Der Brennraum ist in einer für den Benutzer angenehmen Höhe angebracht und bildet ein Gegengewicht zum Holzfach. Der Grappus verbindet aufs Angenehmste sehr gute Heizwerte, ein gut sichtbares Flammenbild und eine Brennholzablage in greifbarer Nähe.
Er ist mit dem „Etoile de l’Observeur du Design“ und dem Interior Innovation Award 2013 ausgezeichnet und für den German Design Award 2013 nominiert.

Design: Thibault Désombre für Focus.

Leistung
Nennwärmeleistung (Erdgas): 7,0 – 8,5 kW
Verbrauch (Erdgas): 0,723 – 0,892 m3/h
Nennwärmeleistung (Propan): 5,1 – 5,9 kW
Verbrauch (Propan): 0,167 – 0,206 m3/h

Dokumente
Installations- und Bedienungsanleitung

Weitere Projekte

Tunnelofen Aschau

Ofenbau

Max Blank Nimes

Kaminöfen

Kalfrie Eckscheibe

Ofenbau

Rückrufservice